Dezember 21 2015

Media Monday #234

Media Monday 234

Letzte Woche lag ich nun richtig flach. Ich dachte ja eigentlich, es sei eine kleine Erkältung. Tja, voll hinterhältig. Also ist nicht so viel bei mir passiert. Ich habe ein mir etwas Rollenspiel-Lektüre bestellt und auch bekommen, aber so richtig zum Lesen bin ich nicht gekommen. Mein Kopf war voller Watte 

Daher komme ich gleich zu den 7 Fragen mit 7 Antworten vom Medienjournal:

  1. Sofern gesehen: Das Beste an Star Wars Episode VII ____ .
    Nein, hab ihn noch nicht gesehen. Erst nächsten Sonntag ist es soweit für mich 😉
  2. Das beste Weihnachtsgeschenk für mich persönlich? Puh, ich bin genügsam. Familie, Gesundheit, Freunde, ist einfach das wichtigste im Leben.
    Sonst bin ich kein Freund von wenn man irgendwas auf die Schnelle kauft ohne wirklich darüber nachzudenken, ob sich die Person darüber freut. Gutscheine gehen immer 😀 Mich würde es halt echt freuen, wenn mich jemand richtig überraschen kann… So richtig… Träumen darf man ja noch 😉
  3. Für die zahlreichen freien Tage nächste Woche habe ich mir fest vorgenommen ____ .
    Zahlreiche freie Tage der nächsten Woche“? Was? Genau zwei… Ich muss bis zum bitteren Ende arbeiten. Tja, ich habe keine Familie, keinen Partner und keine Kinder, da muss ich immer mal hintenanstehen. Außerdem habe ich meine Urlaubstage dieses Jahr für wichtigere Events hergenommen. Hätte zwar noch genügend Überstunden… Aber es sind zu viele Kollegen „krank“ und ich nun mal kein Arschloch, sondern schau das die Arbeit gemacht wird… Muss aber sagen, ich war letzte Woche zwei Tage krank.
    Daher habe ich mir nun mal nichts vorgenommen, nur die Weihnachtsfeiertage zu überleben… Geh eh schon diesem ganzen „wir sind so toll, so perfekt“-Weihnachtspaaren aus dem Weg. Man merkt echt, ich mag Weihnachten nicht… Da werde ich immer daran erinnert, dass ich das schwarze Schaf bin… Bah, humbug!
    Wie man merkt, ich bin hier der Grinch… *grüne Farbe hol*
    Wobei nächste Woche… Da hab ich natürlich auch komplett frei… Da wird der Schottland-Urlaub final geplant und gebucht. Außerdem möchte ich an meiner „Union Jack“ Patchworkdecke weiternähen. Und einfach nur faul sein
    (wenn man Sonntagabend schreibt, verpeile ich das gerne mit „nächster Woche… Sorry )

    Hier noch ein Wimmelbild über meine tolle weihnachtliche Dekoration. Finde nun die Tardis, den Weihnachtsmann, Minion, das Schaf…
    2015_weihnachtsdeko
  4. Weihnachtsspecials zu Serien immer mal ganz lustig. Bestes Beispiel ist da Doctor Who. Da sind die W-Specials meistens ein schöner Staffelabschluss. Ich bin mal auf das w-Special von Sherlock gespannt. Castle hat auch die ein oder andere lustige Weihnachtsfolge 😉
  5. Bevor das Jahr endet werde ich noch mein Bücherregal ausmisten und ein paar Bücher verpacken. Es quillt schon über und die Bücher stapeln sich davor. Sieht einfach superchaotisch aus. Ich brauche mehr Ordnung.
  6. 2015 habe ich ja das Verreisen per Flugzeug voll für mich entdeckt, denn es ist nicht ganz so schlimm wie ich es mir vorgestellt hatte (lag vielleicht auch an den verschreibungspflichtigen Beruhigungstabletten).
  7. Zuletzt habe ich wieder ganz viel auf meinem Tablet (falls es jemand kennt: Awakening) gespielt und das war eine gute Ablenkung, weil ich die letzten Tage echt ziemlich krank war. So eine fiese Erkältung hatte ich schon lange nicht mehr. Jetzt bin ich froh, dass es mir langsam wieder bessergeht. Ich konnte echt fast nichts machen, außer liegen. Hat mich echt genervt. Vor allem weil ich erst noch groß getönt habe, dass ich dieses Jahr noch keinen krankheitsbedingten Ausfall in der Arbeit hatte. Mäh…

Nun wünsche ich einen guten Start in die Woche *wink*

Liebe Grüße, Mya 

Print Friendly

Schlagwörter:
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Dezember 2015 von Mya in Kategorie "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

11 COMMENTS :

  1. Pingback: Media Monday #234 | filmexe

  2. Pingback: Media Monday #234 – Darth Klaues Star Wars-Special | Greifenklaue's Blog

  3. By bullion on

    Das ist aber ein schickes DVD-Regal. Schön sowas zu sehen… 🙂

    Ja, ohne Kinder/Familie ist das mit dem Urlaub immer nicht so einfach. Da bin ich in einer glücklicheren Situation, allerdings auch auf die Ferien angewiesen, insofern… 😉

    Antworten
    1. By Mya (Beitrag Autor) on

      Danke ^_^ Leider musste ich das Regal schon ziemlich ausmisten. Der Platz langt einfach nicht mehr. Fast alle DVDs sind nun in einem Umzugskarton untergekommen…

      Ohne Familie Urlaub hat zumindest den Vorteil, ich kann wegfahren wann ich möchte. Nur eine Begleitung finden ist nicht immer so einfach. Meine wohnt in der Schweiz xD Der nächste Weg…

      Antworten
      1. By bullion on

        DVDs in Umzugskartons kenne ich. Aber ich kann dir sagen: Irgendwann erblicken sie wieder das Licht… 😉

        Stimmt, die Schweiz ist nicht der nächste Weg…

        Antworten
      2. By Mya (Beitrag Autor) on

        Spätestens wenn mein kleines Häuschen steht 🙂 Dann habe ich auch wieder Platz für die DVDs.

        Ca 420 km… Wäre eigentlich ein Kurzbesuch mal drin. Bin ja immerhin schonmal für ein Wochenende mit dem Auto nach Wien gefahren (60 km mehr).

        Antworten
    1. By Mya (Beitrag Autor) on

      Hi,
      nein, das ist keine Lego-Tardis 🙂 Ich habe mir die in irgendeinem Shop in England bestellt.

      Das Arbeiten ist nicht mal das Schlimmste… Eher das zur Schau gestelle mancher Leute, wie toll und super sie sind, weil sie Partner und Familie haben und daher „perfekt“ sind… Ich weiß, als Single empfindet man das vielleicht einen Tick heftiger als es vielleicht ist…

      Antworten
      1. By Wortman on

        Das wirkte so auf dem Foto mit der Tardis 🙂
        Ich denke, ein Teil von denen die solche Anstrengungen auf sich nehmen alles perfekt erscheinen zu lassen, würden sehr gerne mit dir tauschen 🙂 Die Gesellschaft verlangt nun mal Shows 😉 Hermann van Veen hat vor 30 Jahren schon gesungen, dass alle Menschen Masken tragen 🙂
        Wenn du mit der Situation unzufrieden bist, greifen dich solche Sachen natürlich an. Ansonsten solltest du da relativ drüber stehen.

        Antworten
      2. By Mya (Beitrag Autor) on

        Das Bild ist jetzt auch nicht das Beste 😀 Nur schnell mit dem Handy aufgenommen und das Licht war auch nicht ideal 😀
        Viel wird von der Gesellschaft vorgegeben. Da muss man im Beruf erfolgreich sein, außerdem auch verheiratet sein und Kinder haben. Und zu viele streben nach diesem Ideal, weil nur dann stellt man was in der Gesellschaft dar. Mir ist das ja viel zu blöde. Ich mache das was mir Spaß macht und wo ich mich auch wohl fühle. Problem ist halt nur, die „Perfekten“ vermitteln einem gerne mal das Gefühl ein Versager zu sein. (Ich hoffe, ich trete hier niemanden auf die Füße – mein Gefühl – meine Meinung).

        Antworten
      3. By Wortman on

        Hör auf… 🙂 Gesellschaft gibt vor… da tun mir schon die Ohren weh. Die Gesellschaft interessiert mich nicht wirklich. Wenn du teilweise unzufrieden bist mit deinem Status, dann kann man dich mit dieser Laberei auch treffen. Ansonsten würde ich jeden Perfekten nur auslachen 🙂
        Klar will jeder verheiratet sein und Kinder haben… und die Scheidungsraten sind hoch wie nie. 😉

        Wichtig ist nur, dass man sich selbst in seiner Lebenssituation wohl fühlt.
        Du weißt, für Kinder braucht man keine Familie… es gibt soooo viele Singlemütter. 😉 Allerdings gibt man dann viele Freiheiten auf.

        Antworten

Kommentar verfassen