Dezember 14 2015

Media Monday#233

Media Monday #233

Endlich mal wieder ein Sonntagabend, wo ich daheim bin. Liegt aber daran das ich krank bin. Zumindest versuchen seit Freitag eine Armee von Bazillen meinen Körper zu erobern. Ich habe es irgendwann in der Woche noch geschafft, zwei Berichte zur German Comic Con zu schreiben, wobei einer mit viel Text und der andere mit vielen Bildern ist.
Am Samstag war ich dann noch auf der 3. Weihnachtsfeier in diesem Jahr. Ich glaube, zwei stehen noch aus. Hilfe. Ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung. Zum einen ist es mir viel zu war draußen und fehlt der Schnee und zum anderen bin ich einfach ein Weihnachtsmuffel (kleine Erklärung habe ich auch beim Media Monday #232 geschrieben).

So, dann kommen wir zu den 7 Fragen mit meinen 7 Antworten 😉

  1. Mit eines der schönsten Dinge, das mir durch mein Blog widerfahren ist, ist dass ich schon einige super liebe Leute kennengelernt habe. Sonst hat mir mein Blog einfach persönlich viel geholfen. Ich habe eigentlich mit dem Blog angefangen als es mir selber nicht gut ging und ich einfach eine sinnvolle Aufgabe (und Ablenkung) gebraucht habe. Ich glaube, es hat ganz gut funktioniert. Meinen Blog gibt es nun seit 8 ½ Jahren. Woaw, echt lange…
  2. So authentisch, wie ____ in ____ eine(n) ____ dargestellt hat, ____ .
  3. Während man sich die Fortsetzung(en) zu ____ getrost hätte schenken können, hätte ich viel lieber mal einen Nachfolger zu ____ gesehen, schließlich ____ .
    Da gibt es schon so ein paar Filme oder Serien, wo man sich die Fortsetzungen echt hätte sparen können oder endlich mal ein Ende finden sollte. Ich persönlich mag die „Fast & Furious“-Filme, aber da könnte es nun doch langsam mal Schluss sein.
  4. Ja, irgendwie weihnachtet es ja doch so langsam. Wenn ich mir dann doch mal einen Weihnachtsfilm anschauen würde/müsste/wollte, fiele meine Wahl wohl auf „Tatsächlich Liebe“. Diesen Film habe ich vor Jahren vor Weihnachten in Kino angeschaut und irgendwie ist er mein Weihnachtsfilm geworden und geblieben. Ich schaue mir den Film entweder kurz vor Weihnachten an oder an den Feiertagen. Der Film zeigt alle Facetten von Beziehungen und auch wie sie sich entwickeln und irgendwie gibt es dann die Happy Ends. (und ich sitze mit einer riesigen Tafel Schokolade davor.)
  5. Bewusst vor dem Kinostart von Star Wars VII gestellt: Mein persönliches Kino-/Film-Highlight 2015 war bis jetzt wohl „Mission: Impossible – Rogue Nation“. Mich hat aber dieses Jahr noch kein Film wirklich umgehauen. Oder ich war einfach zu wenig im Kino 😉
  6. Bei der Kürze der Tage und der ständigen Dunkelheit könnte man ja beinahe missmutig werden. Castle heitert mich aber zuverlässig jedes Mal auf, denn die Serie ist trotz der Morde immer sehr lustig und unterhaltsam. Außerdem steht da der familiäre Zusammenhalt im Vordergrund und wenn ich das sehe, geht es mir gleich wieder besser. Manchmal muss ich zwar erst drei bis vier Folgen anschauen, bis sich die aufheiternde Wirkung einstellt, aber dann ist es gut 🙂
  7. Zuletzt habe ich den ersten Trailer zu „X-Men: Apokalypse“ gesehen und das war echt ein vielversprechender Trailer, weil ich einfach schon so lange darauf gewartet habe. Am 19. Mai 2016 kommt der Film dann auch endlich ins Kino. Jipiieh. Ich hoffe, er wird so gut wie die anderen beiden Teile.

Nun schaue ich mal was die Bazillen-Armee macht und hoffe einfach, das die Woche nun auch recht schnell rumgeht. Ich brauche dringend Urlaub.

Ich wünsche einen guten Start in die Woche! Liebe Grüße, Mya 

Print Friendly

Schlagwörter: , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht14. Dezember 2015 von Mya in Kategorie "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

2 COMMENTS :

  1. By Wortman on

    8,5 Jahre ist ne beachtliche Leistung 🙂
    Bei Fast & Furious hätte ich nach dem ersten Film Schluss gemacht. Der war cool. Der Rest nicht mehr.
    Castle habe ich auch immer gerne geguckt.

    Antworten
    1. By Mya (Beitrag Autor) on

      Irgendwie ja… Ich habe echt lange durchgehalten 😀 Muss ich mir dann was für’s Jubiläum überlegen.

      Bei F&F hat mir noch der 5. Teil ganz gut gefallen.
      Naja, schnelle Autos, gut trainierte Kerle und ich bin hin und weg… xD

      Antworten

Kommentar verfassen