November 25 2015

[Review] VIECC – Vienna Comic Con

Vienna Comic Con - VIECC Logo

Vom 21. bis 22. November 2015 fand in Wien die erste Vienna Comic Con (kurz VIECC) statt. Natürlich musste ich dort auch hin  Die Anreise mit der Bahn war leider etwas beschwerlich, da es eine Stellwerkstörung in Straubing gab und wir über Landshut umgeleitet wurden. Daher kam ich gute 2 1/2 Stunden später als geplant in Wien an.

Die Lage des Hotels (Austria Trend Hotel Messe) war ideal. Zu Fuß war man in etwa 10 Minuten an der Messehalle D. Kann ich auf jeden Fall sehr empfehlen!

VIECC Vienna Comic Con

An zwei Tagen wurde die Con von ca 17’000 Leuten besucht. Wochenend-Tickets, sowie die Tages-Tickets waren ausverkauft. Für das erste Event dieser Art in Wien war dies ein sehr gutes Ergebnis. Somit wird es nächstes Jahr wieder eine VIECC geben und zwar vom 19. – 20. November 2015! Und ich ziehe ernsthaft in Erwägung wieder mit dabei zu sein. Und auch wieder mit VIP-Ticket.

VIECC Vienna Comic Con 2015

Mit dem VIP-Ticket durfte man an beiden Tagen eine halbe Stunde vor allen anderen Besuchern in den Händlerbereich. Leider waren an beiden Tagen, aber vor allem am Sonntag ein paar Stände dafür noch nicht bereit gewesen. Trotzdem war es sehr angenehm eine halbe Stunde gemütlich durch die Gänge schlendern zu können, später wurde es sehr voll.

VIECC Vienna Comic Con 2015

Die Con erstreckte sich über eine Halle, in der sich außer dem Händlerbereich, die Artist Alley, Panel Stage und der Autogramm-Bereich befand. Zwischen Halle B und C befand sich die Main Stage und für VIP-Ticket-Besitzer gab es einen extra Bereich in dem es kostenlos eine Garderobe und Getränke gab. In der Goodie-Bag (für VIP) war ua ein T-Shirt enthalten, sowie ein paar Gutscheine für jeweils ein Autogramm, Foto und 15% am Merchandise-Stand.

VIECC Vienna Comic Con 2015
Stand zu der Serie WIENERLAND

VIECC Vienna Comic Con 2015Am Samstag hielt ich mich die meiste Zeit im Händlerbereich sowie der Panel Stage auf. Eigentlicht wollte ich nichts kaufen, aber am Ende des Tages zog ein Drache, ein Doctor Who Comic, sowie ein VIECC-Hoodie.

Zwei Panels habe ich mir auch angeschaut und zwar „Panini: Wie übersetzt man Doctor Who?“ und „40 Jahre Videospielgeschichte. Highlights,Kassenschlager und Importschmankerln mit A. Ghalustians“. Ich wollte eigentlich noch zu einem Vortrag in der Main Stage, aber da war mir dann zuviel los.

VIECC Vienna Comic Con 2015
Premiere von WIENERLAND – Main Stage

Am Abend durften die VIP-Ticket Besitzer an der Premiere von WIENERLAND – The Serie teilnehmen. Ca. 600 geladene Gäste nahmen an der Veranstaltung teil. Leider war die Akustik nicht sehr gut, aber dafür konnte die Serie nichts. Die war wirklich gelungen und ich möchte gerne mehr sehen!

2015_viecc_23Am Sonntag schaffte ich es gleich zu Beginn in die Main Stage und schaute mir da die Veranstaltung „Screening: Tribute von Panem: Mockingjay 2 – Special“ an. Vorher konnte ich mir noch Autogramme von Natalia Tena (Harry Potter) und Neve McIntosh (Doctor Who) holen. Die Fotos sind leider nicht ganz so toll geworden (daher zeige ich die hier auch besser nicht. Lag aber an mir, ich bin manchmal absolut nicht fotogen). Die beiden Schauspielerinnen waren sehr sympathisch.
Zuerst war ich bei Natalia Tena. Sie fand meine Fingernägel so schön und fragte mich nach der Adresse meiner Nageldesignerin. Leider ist diese in Deutschland.
Neve McIntosh hat sogar etwas Deutsch mit mir geredet, nachdem ich meinte, bitte nicht so schnell, mein Englisch ist nicht so gut. Voll lieb!

VIECC - Vienna Comic Con 2015
Todsünden

Auf der Panel Stage schaute ich mir noch das „Making Of: WIENERLAND – The Serie“ an. Wie man merkt, ich bin schon ein kleiner Fan der Serie. Die Serie ist eine Mischung aus Western und Fantasy.

Unterwegs im Händlerbereich fand dann noch ein Yoshi den Weg in meinen Rucksack, sowie HOCHMUT (eine süße lila Katze), sowie ein VIECC-Hoodie eine Nummer größer. Wobei ich später im Hotel feststellen musste, M = S…

Gut getarnt! #viecc #vieccinktank

Ein von Mya Faye (@myafaye) gepostetes Foto am

TimeLash Fazit

Es war eine sehr schöne Comic Con. Gut organisiert. Da merkt man, das die Veranstalter schon die ein oder andere große Comic Con organisiert haben. Das ein oder andere kann verbessert werden, z.B. professionelle Fotografen und das man gleich einen Ausdruck von seinem Fotoshoot bekommt und vielleicht ein paar Schauspieler mehr. Aber ansonsten war es echt gelungen. Es fand sich überall jemanden, den man etwas fragen konnte und es wurde sofort geholfen. Auch der VIP-Raum war gelungen und mit den Couchen und Stehtischen sehr gemütlich. Auch hatte man einen guten Blick über die Halle D. Desweiteren war das Angebot an Getränken und Kaffee eine sehr gute Idee und wurde von mir oft wahrgenommen.
Vielleicht kann man 2016 ein paar bekanntere Schauspieler, Comic Zeichner und Cosplayer einladen. Auch eine weitere Halle mit einem größeren Händlerangebot wäre gut.
Ich war echt begeistert und hatte meinen Spaß auf der Vienna Comic Con 

Und hier kommen noch die restlichen Fotos des Wochenendes:

VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015 2015_viecc_18 VIECC Vienna Comic Con 2015

VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015

VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015

VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015 VIECC Vienna Comic Con 2015

Copyright vom Logo: ©VIECC

Print Friendly

Schlagwörter: , , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht25. November 2015 von Mya in Kategorie "Messe/Cons

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

1 COMMENTS :

Kommentar verfassen