November 16 2015

Media Monday #229

Media Monday 229

Irgendwie fällt es mir momentan schwer etwas zu schreiben, einerseits war das was am Freitag in Paris passiert ist so schrecklich, das ich es einfach nicht in Worte fassen kann, andrerseits hatten wir gestern einen sehr schönen Nachmittag mit Sebastian Fitzek in der BWM Welt in München. Irgendwie lese ich gerade die vier Platzhaltersätze und mir mag nichts einfallen… Ich versuche es trotzdem..

Hier die 7 Fragen mit meinen vielleicht 7 Antworten:

  1. Angesichts der Terroranschläge in Paris vom Freitag bin ich echt sprachlos, traurig, entsetzt und frage mich „Warum?“
    Antwortmöglichkeiten gibt es viele…
  2. Nachdem ich gehört hatte, dass ____ .
  3. Wenn ____ fehlen mir die Worte, denn ____ .
    Ja, mir fehlen die Worte.
    Ich finde es auch teilweise sehr heftig, was manche Leute so in Facebook dazu wiedergeben. Es ist da echt viel Dreck dabei.
    Auch nett die blöden Sprüche, weil viele ihre Anteilnahme durch ihr Profilbild gezeigt haben. Klar, sowas löst nicht das Terror-Problem, aber sich lustig drüber machen braucht es dann auch nicht…
  4. Zum Wochenende werde ich auf der Vienna Comic Con in Wien sein. Ehrlich gesagt habe ich schon ein leicht mulmiges Gefühl. Warum? Weil man sich einfach viel zu viele Gedanken macht und in den Medien zuviel liest. Es ist einfach schwierig, wie man sich verhalten soll, was einen erwartet. Früher habe ich einfach meine Sachen gepackt und weg war ich.
  5. ____ hätte ich mir gewünscht, dass ____ .
  6. Schon in der Vergangenheit ____ .
  7. Zuletzt habe ich mir am Freitagabend den neuen James Bond „Spectre“ angeschaut und das war echt eine angenehme Überraschung, weil manche Kritiken die ich im Vorfeld überflogen hatte, den Film eher schlechter bewerteten. Mir gefiel der Film, ein runder Abschluss zu den Filmen davor.

Ich kann den Anschlag auf Paris und was dadurch in mir vorgeht nur schwer in Worte fassen und so wirklich mag ich momentan darüber auch gar nicht schreiben. Meine Gedanken sind bei den Familien der Opfer… Es ist eine unfassbare Tragödie…  Alles was ich nun noch schreiben würde, wurde schon gesagt/geschrieben.

Ich habe es gleich nach unserer Kinovorstellung auf Facebook gelesen und konnte erstmal nicht schlafen. Habe noch mit ein paar Freunden geschrieben und gehofft/gebetet.

Print Friendly

Schlagwörter: ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht16. November 2015 von Mya in Kategorie "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen