Juli 13 2015

Media Monday #211

http://medienjournal-blog.de/2015/07/media-monday-211/
http://medienjournal-blog.de/2015/07/media-monday-211/

Woaw, und wieder ne Woche rum 😀 Viel passiert ist nicht, außer das ich noch ein paar gute Freunde davon überzeugen konnte, mit zur Comic Con Germany nächstes Jahr mitzukommen. Meine Superschurken-Fähigkeit: Überzeugen bzw Überreden! Darin kann ich echt gut sein 😀 Und warum will ich eine Superschurkin sein: Ich möchte meine eigenen Minions haben!!!

Und nun aber zu dem wichtigen Teil:

  1. Wäre der Doctor nicht bloß eine Film-/Serienfigur, würde sie/er fast ein Idol für mich sein, schließlich kann er durch Raum und Zeit reisen, das würde ich auch gerne mal… So ab und zu…
  2. Guardians of the Galaxy war eine regelrechte kreative Meisterleistung, schließlich war ich 4x im Kino um den Film zu sehen.
  3. Serien-Adaptionen zu erfolgreichen Filmen (bspw. Fargo, From Dusk Till Dawn, Scream etc.) können bestimmt gut sein. Ich glaube, ich habe aber noch keine gesehen, außer man nimmt die Batman-Serie aus den 60ern und vergleicht das dann mit den Nolan-Filmen xD.
  4. Final Fantasy, Wild Arms und Grandia (manchnmal sogar WoW) spiele ich seit Jahren immer wieder gerne, weil diese Spiele einfach eine so gute Story haben. Wunderbare Charaktere und ein tolles Kampfsystem. Ich liebe diese Spiele und gut das einige davon auch auf meiner PsP spielbar sind 😀 Das erinnert mich daran, das ich meine PsP noch aufladen muss…
  5. Filme in schwarzweiß sind voll nostalgisch. Ist für heutige Filme aber immer wieder mal ein interessantes Stilmittel. Der Film „Der Hüter der Erinnerung“ beginnt auch erst in schwarzweiß, dadurch versteht man aber den Film besser. Ich möchte jetzt hier mal nicht spoilern 😉 (oder ich bin jetzt einfach nur schreibfaul)
  6. Harry Potter zu lesen hat mir riesige Freude bereitet, denn ich fand die Welt voller Magie und anderer Wesen schon immer sehr faszinierend. Die Bücher der Harry Potter Reihe haben mich von Anfang an gefesselt und ich habe sie bis zum Ende gelesen. Sogar die Verfilmungen waren sehr gut gelungen. Der Teil 5.1 war stellenweise etwas zäh 😉
  7. Zuletzt habe ich an meinem Tardis-Kimono genäht und das war voll der Mist, weil es irgendwie nicht so wird, wie ich es mir vorgestellt habe. Irgendwie klappt es nicht mit dem Kragen. Und der Gürtel erst…

 

Print Friendly

Schlagwörter: , , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Juli 2015 von Mya in Kategorie "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

4 COMMENTS :

  1. By Dominik Höcht on

    4x in Guardians? Respekt! Ich habe ihn erst Digital zu Hause gesehen und möchte das aber zumindest ein 2. Mal nachholen demnächst. Toll ist der Film allemal, keine Frage. 🙂

    Antworten
    1. By Mya (Beitrag Autor) on

      Hat sich irgendwie ergeben und der Film hat beim 4x noch Spaß gemacht 🙂

      Antworten

Kommentar verfassen