Juli 5 2015

Erste Comic Con Germany

2016 Comic Con Germany Flagge

Trotz der anhaltenden Hitze gibt es einen kurzen Blogeintrag zu der angekündigten ersten „Comic Con Germany“. Diese findet vom 25. – 26. Juni 2016 in Stuttgart statt.

Endlich mal eine Convention die im Süden von Deutschland stattfindet. Das freut mich, denn ich habe mal nicht eine Anreise von mindestens 500 km. Ein Hotel benötige ich trotzdem 😀

Ich bin gespannt, was mich auf der Convention erwartet. Bis jetzt gibt es von drei Schauspielern Zusagen, aber es sollen noch bis zu 30 Hollywood-Schauspieler aus den Bereichen TV-Serie und Filmen den Fans für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.

  • James Masters (bekannt aus den Serien „Buffy – Im Bann der Dämonen“ und „Angel“)
  • Robert Picardo (bekannt aus der Serie „Star Trek Voyager“)
  • Nicole de Boer (bekannt aus der Serie „Star Trek – Deep Space Nine“)

Natürlich ist der Bereich Comic vertreten. Immer heißt die Veranstaltung auch „Comic Con“ 😀 Es wird einen großen Händlerbereich mit deutschen Comic-Verlagen und Ausstellungen geben. Außerdem ist eine große Cosplay-Parade geplant.

Die Convention findet in der Halle 1, der größten Messehalle auf dem Gelände der Messe Stuttgart, statt.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage oder auf der Facebook-Seite.

Öffnungszeiten:

  • Samstag, 25.06.2016: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag, 26.06.2016: 10:00 – 18:00 Uhr

Preise:

Erwachsene:

  • Tagesticket Samstag: 17,00 € *
  • Tagesticket Sonntag: 17,00 € *
  • Wochenendticket: 30,00 €

Kinder (6-12 Jahre)

  • Tagesticket Samstag: 8,00 € *
  • Tagesticket Sonntag: 8,00 €
  • Wochenendticket: 15,00 € *
  • VIP Ticket: 199,00 €*

Direkter Link zur Ticketbestellung: HIER!

* Ticketpreise inkl MwSt, es fällt aber noch eine zusätzliche Gebühr an!
~ Angaben ohne Gewähr ~

Bild-Quelle: http://www.comiccon.de/de/presse/pressemitteilungen-und-media-download.html

Print Friendly

Schlagwörter: , , , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht5. Juli 2015 von Mya in Kategorie "Messe/Cons

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

6 COMMENTS :

  1. By Wortman on

    Früher war ich immer zweimal im Jahr zur Comic- und Filmbörse in Münster. Da gab es auch immer bekannte Gäste. Weiß gar nicht, ob diese Messe heute noch existiert.

    Antworten
    1. By Mya (Beitrag Autor) on

      Zu der Comic- und Filmbörse Münster habe ich jetzt nur Berichte oder Erwähnungen aus dem Jahr 2013 gefunden. Danach nichts mehr. Hmm…

      Antworten
    2. By Wortman on

      Ich war in den 90ern dort und dann 2004 das letzte Mal. Da hatte es mir schon nicht mehr gefallen.

      Antworten
    3. By Mya (Beitrag Autor) on

      Leider gibt es Cons und Messen, die sind eine zeitlang echt gut und man fährt gerne hin und auf einmal verlieren sie von einem Jahr auf das nächste komplett ihren Flair…
      Uns ging das so bei den „Internationalen Spieletagen SPIEL“ in Essen. Immer toll, sehr interessant und dann war es letztes Jahr einfach nur langweilig, eine schlechte Aufteilung der Hallen… :-/ Also geht es da so schnell nicht mehr für uns hin.
      Rollenspieltechnisch gibt es da aber mittlerweile gute Alternativen. Die RPC Germany in Köln hat sich da die letzten Jahre super gesteigert. Natürlich gehen die meisten Aussteller nun auch eher auf die RPC als auf die SPIEL…

      Antworten
  2. By Wortman on

    Es war gar nicht mal der Flair, der gefehlt hatte. Es wurden immer weniger Händler edtc, die Halle blieb immer die gleiche. Soll heißen, 2004 standen wir in einer halbleeren Halle. Das ist ganz und gar nicht verkaufsfördernd noch motivierend.

    Antworten
    1. By Mya (Beitrag Autor) on

      So war es bei der SPIEL auch… Weniger Händler und dann war auch keine thematische Sortierung (z.B. Halle nur für Rollenspiel, etc) mehr vorhanden. Irgendwie schade…

      Antworten

Kommentar verfassen