Oktober 13 2014

Sascha Grammel im Circus Krone

2014-10-12_sascha_grammel_01

Gestern waren Sandra und ich im Circus Krone und haben dort das Programm „Keine Anhung“ von Sascha Grammel angeschaut. Yeah! Wir hatten Karten für die 2. Reihe genau in der Mitte 😀

Wir haben uns echt sehr auf Sascha Grammel gefreut und wurden nicht enttäuscht 🙂 Soviel gelacht, wie an diesem Abend habe ich schon lange nicht mehr. Außerdem war es auch wieder so schön, mal mit Sandra unterwegs zu sein. Das kommt echt so selten vor. Daher war der Abend echt etwas besonderes.

2014-10-12_sascha_grammel_06Noch besonders oder besonderes (*zensiert*) – häh, ich hab grad einen Grammitk-Aussetzer… – machte es dann Sascha. Auf die Frage, wer seine Show noch nicht gesehen hat und Sandra sich wohl als einzigste meldete, sprang er von der Bühne. Shake-Hands und Small-Talk. Sandra hat es sehr gefreut und ich bin ja schuld das sie mitgekommen ist 😀
Auf die Bühne rauf, war wieder etwas schwieriger, denn es gab eine Treppe, aber Sascha ist sportlich (und hat bestimmt die letzten paar Tage genug üben können, 4. Show in Folge im Circus Krone) und das war dann auch kein Problem.

2014-10-12_sascha_grammel_07Es gab dann die sehr lustigen Momente, die Momente fürs Herz und die ungeplanten Momente. Vielleicht lag es daran, das es der 4. Abend in Folge im Circus Krone für Sascha war, im 2. Teil seines Programm hat es ihn bei dem Außerirdischen Schröder ganz schön gschmissen. Man muss dann einfach mit ihm mitlachen. Irgendwie tat er mir echt leid, weil er echt einen fiesen „Aussetzer“ hatte und er selber soviel Lachen musste, weil er einfach nicht mehr weiter kam.
Das macht ihn aber noch umso sympatischer.

Da wir einen super Parkplatz, direkt vorm Finanzamt neben dem Circus Krone, bekommen hatten, mussten wir nach der Show (die bis gut 22:45 dauerte, mit 30 Minten Pause), nicht weit laufen 😀 Vor der Parkplatzsuche hatte ich echt Bammel, weil das kann ich München so eine Sache sein. Wir sind einfach auf gut Glück zum Circus Krone gefahren und siehe da, Glück auf unsrer Seite.

Es war ein wunderschöner Abend, der mir sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen, vielen lieben Dank an Sascha Grammel, Frederic Freiherr von Furchensumpf (El Zorro!), Josie (sooooo süß!), Prof. Doktor Peter Hacke, Herr Schröder und Ursula 😀

Und am 18.12.2014 ist Sascha Grammel in Ingolstadt und ich bin auch wieder dort 😀 Juhu ^^

PS: Ich habe jetzt so gut wie keine Fotos während der Show gemacht. Ganz einfach, weil ich die Show sehen wollte und dann stört fotografieren einfach ^^ Ich genieße lieber den Abend, aber so ganz ohne ging es dann auch nicht 😉

2014-10-12_sascha_grammel_022014-10-12_sascha_grammel_03

2014-10-12_sascha_grammel_04 2014-10-12_sascha_grammel_05

 

Print Friendly

Schlagwörter: , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Oktober 2014 von Mya in Kategorie "Konzerte

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen