31 Januar 2013

Nothing Else Matters

Letzte Woche war ich mit Tanja im Kino (Gangster Squad). Die Trailer zu sehen ist uns auch immer sehr wichtig und ich kenne die Meisten schon vorher.
Auf jeden Fall kam wieder der Trailer zu "Zero Dark Thirty". Der Film ist jetzt eher nichts für mich, aber ich bin voll informiert um was es geht und das der Film von der Regisseurin (Kathryn Bigelow) ist, die auch "The Hurt Locker" (mit Jeremy Renner) gedreht hat. Dies musste mir der unbekannte Typ vom Nachbarsitz auch mitteilen -.-
Was mich diesmal an dem Trailer so gefesselt hat, war das Lied, das gespielt wurde. Eine sehr ruhige, melancholische Version von "Nothing Else Matters" performt von "Scala & Kolacny Brothers" (originally by Metallica).
Diese wunderschöne Version möchte ich natürlich nicht vorenthalten:

 

 

29 Januar 2013

[Review] Gangster Squad

Gangster Squad

Gangster SquadGangster Squad

Premiere: 10. Januar 2013 (in den Niederlande)
Deutschland Start: 24. Januar 2013
FSK: ab 16 Jahre.
Länge: 113 Minuten
Genre: Action, Crime, Drama
Darsteller: Sean Penn (Mickey Cohen), Josh Brolin (Sgt. John O'Mara), Ryan Gosling (Sgt. Jerry Wooters), Mireille Enos (Connie O'Mara), Holt McCallany (Karl Lennox), Jeff Wolfe (Giovanni Vacarezza), Jack McGee (Lt. Quincannon), Emma Stone (Grace Faraday), …
Regie: Ruben Fleischer
Drehbuch: Will Beall

Story:

Los Angeles 1949: Gangster Mickey Cohen will das ganze Wettgeschäft der Westküste übernehmen. Die Kontrolle über Waffen- und Drogenhandel und die Prostitution hat er schon. Wichtige Leute in Politik und Polizei hat er schon gekauft. Nur einer nicht. Dieser gibt Sgt. O'Mara den Auftrag eine kleine Truppe aufzustellen, die Mickey das Leben schwer machen soll, so das er aus der Stadt verschwindet.

Trailer:


Weitere Trailer zu Gangster Squad

Meinung:

Der Film ist spannend. Der Einstieg in die Geschichte um Mickey Cohen und der Truppe von Stg. O'Mara erfolgt recht schnell. Der Film hält sich nicht viel mit den Vorgeschichten der einzelnen Charaktere auf, nur das die meisten im 2. Weltkrieg gekämpft haben und dessen Folgen/Trauma versuchen zu bewältigen.
Wer "L.A. Noir" Filme mag, sollte sich den Film anschauen.
Filme in dem Genre haben es eh schon schwer mal ins Kino zu kommen 😉 Ob er einen Kinobesuch wert ist, muss wohl jeder selber entscheiden. Ryan Gosling ist die perfekte Besetzung von Stg. Wooters, der sich Abends betrinkt und versucht alles ins Bett zu bekommen, was einen Rock anhat. Das ändert sich, als er Grace trifft.
Sean Penn spielt den bösen Ganoven sehr überzeugend, manchmal vielleicht einen Touch zuviel.

Bewertung:

6,5 von 10 Schmetterlingen

6 Schmetterlinge

 

24 Januar 2013

Jeremy Renner – My favorite actor

Jermey Renner: Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Jermey Renner: Hänsel und Gretel: HexenjägerKeine Sorge, ich schreibe jetzt nicht in Englisch, dazu ist es dann wohl etwas zu schlecht 😀

Heute schreibe ich mal ein wenig über meinen Lieblingsschauspieler. Okay, ich habe mehrere Lieblingsschauspieler und auch Schauspielerinnen. Aber jetzt geht es mal um Jermey Renner. Ich muss ja auch mal verraten, was (oder wer :-P) mir gefällt 😉 Klar, viel schreibt man dann doch nicht, weil man vielleicht ja nicht soviel über die Person weiß, außer irgendwelche "Gerüchte". Ich kenne ihn ja nicht persönlich, würde ihn aber gerne mal kennenlernen (wer würde das nicht… Vielleicht der Nerd 😛 und diejenigen, die Jeremy nicht mögen).

Mal zurück zu Jeremy Renner. Geboren wurde er am 07. Januar 1971 (Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!) in Modesto (Kalifornien).

So ganz klappte es mit der Schauspielerei am Anfang nicht, daher kaufte er mit einem Freund zusammen Häuser, renovierten diese und verkauften sie wieder mit Gewinn. Ein sehr gutes und erfolgreiches Geschäft, wenn es nicht gleich mit den großen Filmrollen klappt 😉 Aber meistens fängt man auch klein an. 2010 (Hauptrolle: Tödliches Kommando – The Hurt Locker) und 2011 (Nebenolle: The Town – Stadt ohne Gnade) war er für einen Oscar nominiert, gewann aber keinen. Sind jetzt auch beides nicht so die Filme, die mir gefallen. Was aber eher an der Thematik der Filme liegt. Ich finde er spielt die Rollen echt super (sonst wäre er auch kaum dafür für den Oscar nominiert worden), aber Filme über Krieg sind einfach nichts für mich. Er ist auch einfach der Typ für die actionlastigeren Rollen ("Mission: Impossible – Phantom Protokoll" und "Marvel's The Avengers"). Der Mann fürs Grobe 😀 Ich kann mir Jeremy schwer in einem sehr romantischen Film vorstellen, außer es geht in diesem darum, die Welt zu retten und ich würde ihm liebend gerne dabei helfen 😀
Er ist jetzt auch kein so ein typischer Hollywood-Schönling, er hat schon ein recht spezielles Gesicht. So ein wenig knautschig 😀 Aber knuffig 😉

So, genügend rumgeblödelt 😉 Am 28.02.2013 kommt Jeremy Renner mit dem Film "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" in die deutschen Kinos. Premiere ist am 12. Februar 2013 in Berlin. Hach, da wäre ich echt gerne dabei. Mit einem Meet & Greet 😀 Aber das Glück hab ich ja nicht. Ich hab zwar bei einem Gewinnspiel für Premierentickets mitgemacht und auch ein paar Freunde überredet da mitzumachen… Ein Gewinnspiel für ein Meet & Greet oder ähnlichem hab ich bis jetzt nicht entdeckt und langsam wird die Zeit knapp 😉

Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir der Film gefallen wird. Es soll ja eine "actionlastige Horror-Komödie" sein. Ich bin mal gespannt. Ich mag Horror, Action und Komödie 😉 (und Jeremy :-P). Leider ist das Ganze wieder in 3D… Und eigentlich bin ich gegen die Hexenjagd 😉 Ich bin doch selber eine kleine Hexe (zumindest bei DSA = Das Schwarze Auge). Hexen können auch nett sein und man muss ihnen auch nicht gleich den Kopf abtrennen *tz!*
Ich muss immer noch Lachen, wenn ich im OV-Trailer den Satz höre: "… and this is my brother HANSEL…" *rofl*prust*

Hänsel & Gretel - HexenjägerHänsel und Gretel: Hexenjäger

(Hansel and Gretel: Witch Hunters)

Genre: Action, Fantasy, Horror
Darsteller: Jeremy Renner (Hänsel), Gemma Arterton Gretel), Famke Janssen (Muriel), Pihla Viitala (Mina), Derek Mears (Edward), …
Regie: Tommy Wirkola
Drehbuch: Tommy Wirkola, Dante Harper
Premiere: 10. Januar 2013 (in USA)
Deutschlandpremiere: 12. Februar 2013 (in Berlin)
Deutschland Start: 28. Februar 2013
FSK: unbekannt (Gerücht: 16 oder 18 Jahre)
Länge: 88 Minuten
~ IMDb

 

Don't eat the F*&@ing Candy!


Weitere Trailer zu Hänsel und Gretel: Hexenjäger

So, ich geh nun wieder in meiner Fantasie die Welt retten und zwar zusammen mit Hawkeye 😉

 

Links:

Kinoposter © Paramount – Alle Rechte vorbehalten

 

19 Januar 2013

[Review] Django Unchained

Django Unchained

Django UnchainedDjango Unchained

Premiere: 25. Dezember 2012 (in Kanada)
Deutschland Start: 17. Januar 2012
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 165 Minuten
Genre: Action, Drama, Western
Darsteller: Jamie Foxx (Django), Christoph Waltz (Dr. King Schultz), Leonardo DiCaprio (Calvin Candie), Kerry Washington (Broomhilda), Samuel L. Jackson (Stephen), …
Regie: Quentin Tarantino
Drehbuch: Quentin Tarantino
 

Story:

Der Sklave Django wird von dem deutschstämmigen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz gekauft. Wenn Django ihm hilft die Brittle-Brüder zu finden, hilft er ihm seine Frau Broomhilda aus den Händen von dem Plantagenbesitzer Calvin Candie zu befreien.
 

Trailer:

Weitere Trailer zu Django Unchained

Meinung:

Ein super gelungener Film von Quentin Tarantino! Einfach herrlich! Die Dialoge sind stimmig. Der Humor ist typisch Tarantino-Böse 🙂 Jede Szene ist perfekt durchdacht und umgesetzt. Jedes Detail stimmt. Tarantino spielt natürlich selber auch mit. Eine herrliche Szene, aber mehr wird nicht verraten. Ich muss sagen, es spritzt wieder reichlich Blut, aber weniger als in manch einem seiner früheren Filmen.

Bewertung:

9,5 von 10 Schmetterlingen

9 von 10 Schmetterlinge

 

12 Januar 2013

[Review] Silver Linings

Silver LiningsSilver Linings

(Silver Linings Playbook)

Premiere: 08. September 2012 (in Kanada)
Deutschland Start: 03. Januar 2013
FSK: 12 Jahre
Länge: 122 Minuten
Genre: Drama, Komödie, Romanze
Darsteller: Bradley Cooper (Pat), Jennifer Lawrence (Tiffany), Robert De Niro (Pat Sr.), Jacki Weaver (Dolores), Chris Tucker (Danny), Anupam Kher (Dr. Cliff Patel), Shea Whigham (Jake), Julia Stiles (Veronica), Paul Herman (Randy), Dash Mihok (Officer Keogh), Matthew Russell (Ricky D'Angelo), …
Regie: David O. Russell
Drehbuch: David O. Russell

Story:

Pat hat alles verloren. Seine Frau an den Geschichtslehrer, das Haus und seinen Job. Nach 8 Monaten in der psychiatrischen Anstalt Baltimore, wo eine bipolare Störung festgestellt wurde, holt in seine Mutter wieder heraus, damit er sich dort nicht einlebt und sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Er zieht bei seinen Eltern ein und er versucht alles um seine Frau wieder zurück zu gewinnen. Dabei will ihm seltsame Tiffany helfen, die selber an Depressionen leidet nachdem sie ihren Partner verloren hatte.

Trailer:


Weitere Trailer zu Silver Linings

Meinung:

Ich konnte den Film nun schon 2x im Kino anschauen und bin begeistert. Ich finde, die 8 Oscar-Nominierungen sind gerechtfertigt. Jennifer Lawrence spielt die manchmal etwas sehr übellaunige Tiffany, die unter Sexsucht leidet und Bradley Cooper's Charakter kämpft mit dem Verlust seiner Ehefrau und der bipolaren Störung in all ihren Facetten. Der Film zeigt sehr gut, wie die Familie, Freunde und andere Außenstehende versuchen mit den psychischen Erkrankungen umzugehen und es manchmal durch gut gemeinte Taten es nur schlimmer machen.
Manche Szenen sind etwas konfus, wenn z.B.. alle durcheinander reden und man nicht genau erkennt, wer versucht, wen zu beruhigen.
Trotz des schweren Themas von psychischen Erkrankungen ist der Film doch lustig anzuschauen und es gibt mehr oder weniger ein Happy End.
Ich bin mal gespannt, wie viele Oscars der Film am Ende bekommt. Ich mag die beiden Hauptdarsteller. Sie sind sehr sympatisch und wirken nicht so gekünstelt wie manch andere Hollywoodstars.

Bewertung:

8 von 10 Schmetterlingen

8 von 10 Schmetterlingen

 

4 Januar 2013

Interessante Kinofilme 2013

Alle Jahre wieder stelle ich mir eine kleine Übersicht mit Filmen zusammen, die in diesem Jahr im Kino starten und recht interessant klingen 😉 (für mich interessant klingen; Meinungen und Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich 😉 ). Manche Filme wandern auch in die Liste wegen der Darsteller. Klingt spannend, kann sich aber dann doch um größte Mist der Filmgeschichte handeln. Es gibt auch diese Filme bestimmter Darsteller, wo man von vornherein nichts erwartet außer stumpfsinniges Herumgeballere.
Natürlich ändert sich da im Laufe des Jahres noch einiges, denn nicht alle Filme haben schon einen festen Starttermin, oder werden kurzfristig verschoben. Auch erscheinen einem erst auf dem zweiten oder dritten Blick als interessanter Film und wir gehen dann kurzfristig ins Kino.

Bei meiner Liste handelt es sich vorerst um eine sehr knappe Übersicht über die anlaufenden Filme im Jahr 2013. Der Beitrag würde sonst seeeeeehr laaaaang werden 😉 Wird er so oder so schon *g*

03. Januar 2013:

  • Silver Linings – Wenn Du mir, dann ich Dir
    Genre: Drama, Komödie, Romanze
    Darsteller: Bradley Cooper, Jennifer Lawrence, Robert De Niro, Jacki Weaver, Chris Tucker, …
    Regie: David O. Russell
    -> IMDb

17. Januar 2013:

  • Django Unchained
    Genre: Action, Drama, Western
    Darsteller: Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio, Kerry Washington, …
    Regie: Quentin Tarantino
    -> IMDb
  • House at the End of the Street
    Genre: Horror, Thriller
    Darsteller: Jennifer Lawrence, Max Thieriot, Elisabeth Shue, Eva Link, …
    Regie: Mark Tonderai
    -> IMDb

24. Januar 2013:

  • Gangster Squad
    Genre: Action, Drama, Krimi
    Darsteller: Ryan Gosling, Josh Brolin, Sean Penn, …
    Regie: Ruben Fleischer
    -> IMDb
  • Lincoln
    Genre: Biografie, Drama, Historie
    Darsteller: Daniel Day-Lewis, Sally Field, David Strathairn, Joseph Gordon-Levitt, Tommy Lee Jones, …
    Regie: Steven Spielberg
    ​-> IMDb

31. Januar 2013:

  • The Last Stand
    Genre: Action, Krimi, Thriller
    Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Rodrigo Santoro, Jaimie Alexander, Forest Whitaker, Genesis Rodriguez, …
    Regie: Jee-woon Kim
    -> IMDb

14. Februar 2013:

  • Stirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben
    Genre: Action, Krimi, Thriller
    Darsteller: Bruce Willis, Mary Elizabeth Winstead, Jai Courtney, Patrick Stewart, …
    Regie: John Moore
    -> IMDb

21. Februar 2013:

  • Les Misérables
    Genre: Drama, Musical, Romanze
    Darsteller: Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway, Amanda Seyfried, Sacha Baron Cohen, Helena Bonham Carter, …
    Regie: Tom Hooper
    -> IMDb
  • Warm Bodies
    Genre: Drama, Horror, Komödie, Romanze
    Darsteller: Nicholas Hoult, Teresa Palmer, Dave Franco, John Malkovich, Analeigh Tipton, Rob Corddry, …
    Regie: Jonathan Levine
    -> IMDb

28. Februar 2013:

  • Hänsel und Gretel – Hexenjäger
    Genre: Action, Fantasy, Horror
    Darsteller: Jeremy Renner, Gemma Arterton, Famke Janssen, Zoe Bell, …
    Regie: Tommy Wirkola
    ​-> IMDb

07. März 2013:

  • Die fantastische Welt von Oz
    Genre: Abenteuer, Action, Fantasy
    Darsteller: James Franco, Mila Kunis, Rachel Weisz, Michelle Williams, …
    Regie: Sam Raimi
    -> IMDb
  • Shoutout – Keine Gnade
    Genre: Action, Krimi, Thriller
    Darsteller: Sylvester Stallone, Jason Momoa, Christian Slater, Sarah Shahi, …
    Regie: Walter Hill
    -> IMDb

14. März 2013:

  • Rubinrot
    Genre: Fantasy. Science Fiction
    Darsteller: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, …
    Regie: Felix Fuchssteiner
    ​-> IMDb

21. März 2013:

  • Jack and the Giants
    Genre: Abenteuer, Drama, Fantasy
    Darsteller: Ewan McGregor, Nicholas Hoult, Bill Nighy, Ian McShane, Stanley Tucci, …
    Regie: Bryan Singer
    -> IMDb
  • Die Croods
    Genre: Abenteuer, Animation, Komödie
    Darsteller (OV-Stimmen): Nicolas Cage, Ryan Reynolds, Emma Stone, Catherine Keener, Clark Duke, Cloris Leachman, …
    Regie: Kirk De Micco, Chris Sanders
    -> IMDb

28. März 2013:

  • G.I. Joe 2 – Die Abrechnung
    Genre: Abenteuer, Action, Science Fiction
    Darsteller: Channing Tatum, Bruce Willis, Dwayne Johnson, Walton Goggins, Ray Stevenson, Adrianne Palicki, …
    Regie: Jon M. Chu
    ​-> IMDb

04. April 2013:

  • Beautiful Creatures
    Genre: Drama
    Darsteller: Emma Thompson, Emmy Rossum, Jeremy Irons, Thomas Mann, Viola Davis, Alice Englert, …
    Regie: Richard LaGravenese
    -> IMDB

11. April 2013:

  • Machete Kills
    Genre: Action, Thriller
    Darsteller: Amber Heard, Mel Gibson, Jessica Alba, Michelle Rodriguez, Alexa Vega, Vanessa Hudgens, …
    Regie: Robert Rodriguez
    ​-> IMDb

18 April 2013:

  • Oblivion
    Genre: Abteuer, Action, Science Ficition
    Darsteller: Tom Cruise, Morgan Freeman, Olga Kurylenko, Zoe Bell, …
    Regie: Joseph Kosinski
    -> IMDb
  • Mama
    Genre: Horror
    Darsteller: Jessica Chastain, Nikolaj Coster-Waldau, Megan Charpentier, Isabelle Nélisse, Daniel Kash, …
    Regie: Andrés Muschietti
    -> IMDb

01. Mai 2013:

  • Iron Man 3
    Genre: Abenteuer, Action, Comic, Science Fiction
    Darsteller: Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Guy Pearce, Paul Bettany, Rebecca Hall, …
    Regie: Shane Black
    ​-> IMDb

09. Mai 2013:

  • Star Trek Into Darkness
    Genre: Abenteuer, Action, Science Fiction
    Darsteller: Chris Pine, Karl Urban, Zachary Quinto, Simon Pegg, Zoe Saldana, Benedict Cumberbatch, John Cho, …
    Regie: J.J. Abrams
    -> IMDb

16. Mai 2013:

  • Der große Gatsby
    Genre: Drama, Romanze
    Darsteller: Leonardo DiCaprio, Isla Fisher, Carey Mulligan, Joel Edgerton, Jason Clarke, Tobey Maguire, …
    Regie: Baz Luhrmann
    ​-> IMDb

23. Mai 2013:

  • Unterwegs mit Mum
    Genre: Komödie
    Darsteller: Barbra Streisand, Seth Rogen, Julene Renee-Preciado, …
    Regie: Anne Fletcher
    ​-> IMDb

30. Mai 2013:

  • Hangover 3
    Genre: Komödie
    Darsteller: Bradley Cooper, Jamie Chung, Zach Galifianakis, …
    Regie: Todd Phillips
    ​-> IMDb

13. Juni 2013:

  • Man of Steel
    Genre: Abenteuer, Action, Fantasy, Science Ficition)
    Darsteller: Henry Cavill, Russell Crowe, Amy Adams, Kevin Costner, Diane Lane, Laurence Fishburne, …
    Regie: Zack Snyder
    -> IMDb
  • Seelen
    Genre: Science Fiction, Thriller
    Darsteller: Saoirse Ronan, Diane Kruger, Jake Abel, Max Irons, William Hurt, …
    Regie: Andrew Niccol
    ​-> IMDb
  • After Earth
    Genre: Abenteuer, Action, Science Fiction
    Darsteller: Will Smith, Jaden Smith, Isabelle Fuhrman, …
    Regie: M. Night Shyamalan
    ​-> IMDb

20. Juni 2013:

  • Die Monster Uni
    Genre: Abenteuer, Animation, Komödie
    Regie: Dan Scanlon
    -> IMDb

27. Juni 2013:

  • World War Z
    Genre: Action, Drama, Horror
    Darsteller: Brad Pitt, Eric West, Matthew Fox
    Regie: Marc Forster
    -> IMDb

11. Juli 2013:

  • Kick-Ass 2 – Balls to the Wall
    Genre: Action, Komödie, Krimi
    Darsteller: Aaron Taylor-Johnson, Chloë Grace Moretz, Jim Carrey, Nicolas Cage, Christopher Mintz-Plasse, …
    Regie: Jeff Wadlow
    ​-> IMDb

18. Juli 2013:

  • Pacific Rim
    Genre: Abenteuer, Action, Science Fiction
    Darsteller: Charlie Hunnam, Idris Elba, Ron Perlman, Charlie Day, Burn Gorman, …
    Regie: Guillermo del Toro
    ​-> IMDb

25. Juli 2013:

  • The Wolverine
    Genre: Abenteuer, Action, Fantasy
    Darsteller: Hugh Jackman, Will Yun Lee, Brian Tee, …
    Regie: James Mangold
    -> IMDb

01. August 2013:

  • 300: Rise of an Empire
    Genre: Action, Drama
    Darsteller: Eva Green, Rodrigo Santoro, Sullivan Stapleton, Hans Matheson, Jack O’Connell, …
    Regie: Noam Murro
    -> IMDb
  • R.I.P.D.
    Genre: Action, Komödie, Krimi
    Darsteller: Ryan Reynolds, Devin Ratray, Kevin Bacon, Mary-Louise Parker, Jeff Bridges, …
    Regie: Robert Schwentke
    ​-> IMDb

08. August 2013:

  • The Lone Ranger
    Genre: Abenteuer, Action, Western
    Darsteller: Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Armie Hammer, William Fichtner, Tom Wilkinson, …
    Regie: Gore Verbinski
    ​-> IMDb

15. August 2013:

  • Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen
    Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy
    Darsteller: Logan Lerman, Sean Bean, Alexandra Daddario, Nathan Fillion, …
    Regie: Thor Freudenthal
    ​-> IMDb

29. August 2013:

  • Elysium
    Genre: Action, Drama, Science Fiction
    Darsteller: Matt Damon, Jodie Foster, William Fichtner, Sharlto Copley, …
    Regie: Neill Blomkamp
    -> IMDb
  • Chroniken der Unterwelt – City of Bones – The Mortal Instruments
    Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Mystery, Romanze
    Darsteller: Aidan Turner, Lena Headey, Lily Collins, Jonathan Rhys Meyers, Jamie Campbell Bower, …
    Regie: Harald Zwart
    ​-> IMDb

05. September 2013:

  • Riddick 3
    Genre: Action, Science Fiction, Thriller
    Darsteller: Vin Diesel, Karl Urban, Katee Sackhoff, Dave Bautista, Bokeem Woodbine, …
    Regie: David Twohy
    ​-> IMDb

12. September 2013:

  • R.E.D. 2
    Genre: Action, Krimi, Komödie
    Darsteller: Bruce Willis, John Malkovich, Helen Mirren, Mary-Louise Parker, Anthony Hopkins, Catherine Zeta-Jones, …
    Regie: Dean Parisot
    -> IMDb
  • The World’s End
    Genre: Komödie
    Darsteller: Simon Pegg, Nick Frost, Martin Freeman, …
    Regie: Edgar Wright
    ​-> IMDb

26. September 2013:

  • Der Medicus
    Genre: Abenteuer, Drama, Historie
    Darsteller: Stellan Skarsgård, Ben Kingsley, Olivier Martinez, Michael Jibson, Tom Payne, …
    Regie: Philipp Stölzl
    ​-> IMDb

10. Oktober 2013:

  • The Tomb
    Genre: Action, Thriller
    Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Jim Caviezel, Vincent D’Onofrio, Sam Neill, …
    Regie: Mikael Håfström
    ​-> IMDb

31. Oktober 2013:

  • Ender’s Game
    Genre: Abenteuer, Action, Science Fiction
    Darsteller: Harrison Ford, Asa Butterfield, Abigail Breslin, Hailee Steinfeld, Ben Kingsley, Viola Davis, …
    Regie: Gavin Hood
    ​-> IMDb

07. November 2013:

  • Thor 2 – The Dark World
    Genre: Abenteuer, Action, Fantasy
    Darsteller: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Kat Dennings, Tom Hiddleston, Zachary Levi, Anthony Hopkins, Idris Elba, …
    Regie: Alan Taylor
    ​-> IMDb

21. November 2013:

  • Die Tribute von Panem – Catching Fire
    Genre: Abenteuer, Action, Thriller
    Darsteller: Jennifer Lawrence, Elizabeth Bank, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Sam Claflin, …
    Regie: Francis Lawrence
    -> IMDb

12. Dezember 2013:

  • Der Hobbit – Die Einöde von Smaug
    Genre: Abenteuer, Fantasy
    Darsteller: Martin Freeman, Ian McKellen, Richard Armitage, Aidan Turner, Benedict Cumberbatch, Cate Blanchett, Dean O’Gorman, …
    Regie: Peter Jackson
    ​-> IMDb

25. Dezember 2013:

  • 47 Ronin
    Genre: Action, Drama
    Darsteller: Keanu Reeves, Rinko Kikuchi, Cary-Hiroyuki Tagawa, Tadanobu Asano, Hiroyuki Sanada, …
    Regie: Carl Rinsch
    ​-> IMDb

 

Es gibt auch noch einige Filme, die für 2013 angekündigt sind, aber noch ohne genauen Starttermin. Klangen zumindest interessant, um noch aufgelistet zu werden und ggf. oben in der Liste einsortiert werden, sobald ein Termin für Deutschland feststeht:

  • Sin City 2 – A Dame to Kill For
    US-Kinostart: 04.10.2013
    Genre: Action, Krimi, Thriller
    Darsteller: Jamie Chung, Jessica Alba, Alexa Vega, Rosario Dawson, Clive Owen, Mickey Rourke, …
    Regie: Frank Miller, Robert Rodriguez
    -> IMDb
  • Mad Max 4 – Fury Road
    US-Kinostart: unbekannt (wahrscheinlich erst 2014)
    Genre: Abenteuer, Action
    Darsteller: Tom Hardy, Charlize Theron, Nicholas Hoult, Rosie Huntington-Whiteley, …
    Regie: George Miller
    -> IMDb
  • Gravity
    US-Kinostart: 18. Oktober 2013
    Genre: Science Fiction, Thriller
    Darsteller: Sandra Bullock, George Clooney, …
    Regie: Alfonso Cuarón
    -> IMDb
  • Bridget Jones’s Baby
    US-Kinostart: 2013
    Genre: Komödie, Romanze
    Darsteller: Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant, …
    Regie: Peter Cattaneo
    -> IMDb
  • Last Days on Mars
    UK-Kinostart: 2013
    Genre: Science Fiction, Thriller
    Darsteller: Liev Schreibe, Romola Garai, Elias Koteas, Olivia Williams, Johnny Harris, …
    Regie: Ruairi Robinson
    -> IMDb
  • Out of the Furnace
    US-Kinostart: 2013
    Genre: Thriller
    Darsteller: Christian Bale, Zoe Saldana, Woody Harrelson, Willem Dafoe, Casey Affleck, Forest Whitaker, …
    Regie: Scott Cooper
    ​-> IMDb

 

Fertig! 🙂 Fürs erste 😉
Morgen schauen wir uns „Silver Linings“ an. Ich bin mal gespannt.

~ Angaben ohne Gewähr ~