April 30 2013

[Review] Iron Man 3

© Marvel
© Marvel

Iron Man 3

Premiere: 18. April 2013 (in Neuseeland)
Deutschland Start: 01. Mai 2013
FSK: ab 12 Jahren
Länge: 110 Minuten
Genre: Action, Abenteuer, Science Ficition
Darsteller: Robert Downey Jr. (Tony Stark), Gwyneth Paltrow (Pepper Potts), Don Cheadle (Colonel James Rhodes), Guy Pearce (Aldrich Killian), Rebecca Hall (Maya Hansen), Jon Favreau (Happy Hogan), Ben Kingsley (The Mandarin), James Badge Dale (Savin), Stephanie Szostak (Brandt), Paul Bettany (Jarvis (voice)), …
Regie: Shane Black
Drehbuch: Drew Pearce und Shane Black

Story:

Die Ereignisse in New York belasten Tony Stark sehr. Auch die Beziehung zu Pepper steht etwas unter Spannung.
Außerdem bedreht der Mandarin mit Anschlägen die USA. Ein schlechter Zeitpunkt für Tony Stark, doch stellt er sich dieser Bedrohung. Der Mandarin lässt aufgrund einer „Kampfansage“ von Tony dessen Anwesen zerstören.

Trailer:

Weitere Trailer zu Iron Man 3

Meinung:

Yippieh! Eine wahrhaft gelungene Fortsetzung! Diese Fortsetzung ist menschlicher. Man sieht Tony Stark eigentlich mehr außerhalb seiner Rüstung. Vielleicht auch um mehr von seinem schelmisch-ironischen Charisma zu sehen bekommt. Man bekommt mehr von Tony Starks verletzlicher Seite zu sehen. Auch er ist nur ein Mensch, mit Gefühlen und nicht nur eine Maschine aus Stahl, wie er sich gerne mal gibt. Unter der Schicht Stahl steckt ein Mensch mit einem Herzen.
Was mir auch gut gefallen hat, ist, das in den Trailer nicht zuviel verraten wurde und es einige sehr lustige Wendungen gibt.
Achja, unbedingt bis nach dem Abspann sitzen bleiben! Da kommt eine der lustigsten Szene des Filmes *lach*

Bewertung:

8,5 von 10 Schmetterlinge

9 Schmetterlinge

~ Angaben ohne Gewähr ~

Print Friendly

Schlagwörter: , , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht30. April 2013 von Mya in Kategorie "Kino/Cinema

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen