20 März 2012

Tess Gerritsen liest aus Grabesstille

Tess Gerritsen signiert ein BuchGestern war die großartige und sehr sympathische Thriller-Autorin Tess Gerritsen im DK Forum in Ingolstadt zu Gast, um aus ihrem neuen Buch „Grabesstille“ zu lesen.

Begleitet wurde sie von der Schauspielerin und Hörbuchsprecherin Mechthild Großmann, deren Markenzeichen ihre tiefe und rauchige Stimme ist. Bekannt dürfte sie auch vielen aus dem Tatort Münster sein, wo sie die Rechtsanwältin Wilhelmine Klemm spielt.

Pünktlich um 19:30 Uhr betraten Tess Gerritsen, Mechthild Großmann und ein Dolmetscher/Interviewer die Bühne. Die ausverkaufte Lesung wurde bei LovelyBooks live übertragen und so konnten viel mehr Zuschauer an der herrvoragenden Lesung teilnehmen.

DK Forum IngolstadtZuerst war ich mir ja nicht sicher, ob ich alles verstehen würde, da mein Englisch doch ziemlich eingerostet ist, aber Tess Gerritsen war einfach der Wahnsinn bei den Fragen oder als sie vorlas. Ihr Englisch war so schön klar und deutlich gesprochen, das ich alles verstanden habe. Der Dolmetscher, der manchmal wirklich sehr frei übersetze, war für mich dann doch überflüssig 😉 Für einige im Publikum aber nicht. Okay, als Tess Gerritsen aus ihrem Buch vorlas, musste ich mich stellenweise schon sehr konzentrieren um dem Inhalt folgen zu können und ich bin mir nicht sicher, alles verstanden zu haben 😉 85% würde ich sagen.

v.l.: Mechthild Großmann, Dolmetscher/Interviewer, Tess GerritsenZum Ablauf des Abends:

Zuerst wurden ein paar Fragen an Tess Gerritsen gestellt, bevor sie aus „Grabesstille“ vorlas. Danach folgte wieder eine kleine Interviewrunde und Mechthild Großmann begann vorzulesen. Diese Stimme ist echt der Wahnsinn. Gebannt folgten wir ihren Worten und tauchten mit hinein in die Szenen. Man bekam auch richtig eine Gänsehaut beim Zuhören. Fantastisch!
Es gab noch eine Interviewrunde mit Tess Gerritsen, bevor Mechthild Großmann nochmal eine Szene aus dem Buch vorlas.
Am Ende durften das Publikum Fragen an Tess und Mechthild stellen, das auch rege genutzt wurde.

Mein signiertes Buch "Grabesstille" von Tess GerritsenZum Abschluss signierte Tess Gerritsen jedem der wollte, sein mitgebrachtes oder gerade gekauftes Buch.
Auch Mechthild Großmann gab Autogramme.

Ich war auf der Lesung zusammen mit meinen Cousinchen Eve, Jutta und Katharina. Es war echt ein super Abend mit den Mädels! Einfach großartig 🙂 Und Tess Gerritsen ist so sympathisch! Ich freue mich schon darauf, endlich das neue Buch „Grabesstille“ zu lesen (muss noch gerade ein anderes Buch zu ende lesen ;-)).
Denn das was wir vorgelesen bekamen, klang sehr spannend 😀

Ich hoffe, es gibt bald wieder eine interessante Lesung 🙂 Ich bin dann auf jeden Fall dabei!

 

Danke, Tess Gerritsen, für diesen wunderschönen Abend!

 

   

Die Aufzeichnung der Lesung kann man HIER anschauen 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 20. März 2012 von Mya in category "Bücherregal", "Lesungen

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

4 COMMENTS :

  1. By Velverin on

    Zum Glück schreibt sie ihre Bücher bestimmt am PC, weil die Handschrift ist mitunter ned so einfach zu lesen.

    Antworten
  2. Pingback: Rocky Horror Show in München | DarkElysium

  3. Pingback: Krimiherbst 2016 – DarkElysium

Kommentar verfassen