25 März 2011

[Review] The Rite – Das Ritual

The RiteGenre: Thriller, Horror
Länge: 113 min
USA Premiere:  28. Januar 2011
Dt. Start: 17. März 2011
FSK: 16 Jahre
Land: USA
Regie: Mikael Hafström
Drehbuch: Michael Petroni
Darsteller: Anthony Hopkins (Pater Lucas), Colin O'Donoghue (Michael Kovak), Alice Braga (Angeline), Ciarán Hinds (Pater Xavier), Toby Jones (Pater Matthew), Rutger Hauer (Istvan Kovak), Marta Gastini (Rosaria)

 

Story:

Michael hat die Wahl, entweder er wird Priester oder Leichenbestatter, wie sein Vater um den Familienbetrieb weiterzuführen. Er entscheidet sich für das Priesterseminar. Dort zweifelt er an seinem Glauben und wird nach Rom geschickt und dort an einem Seminar zur Ausbildung eines Exorzisten geschickt. Dort lernt er den Pater Lucas kennen und muss erkennen, das nur der Glaube hilft.

 

Meinung:

Der Film ist leider ziemlich zäh und langatmig, bis auf ein paar Schreckmomente bietet der Film auch nicht wirklich Neues. Einige Szenen sind sehr an den Film "Der Exorzist" angelehnt. Ich war ehrlich gesagt froh, als der Film endlich zu Ende war. Der Film reicht eigentlich für einen Grusel-DVD-Abend und man muss ihn daher nicht wirklich im Kino sehen.

 

Wertung:

4/10 Schmetterlinge

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 25. März 2011 von Mya in category "Kino Serien Musik uvm

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen