Oktober 23 2010

Heimreise, Rückblick und Fazit SPIEL’10

Rückfahrt von Essen - 2010

Heute war es soweit. Um kurz nach 10 Uhr machten Domi, Markus und ich uns auf den Weg zum Essener Hauptbahnhof. Leider hatten wir einen Verlust zu verzeichnen 😉 Marcus blieb bei seiner Freundin Britta (die uns gestern auf der Messe mit leckeren Sandwiches versorgt hat. DANKE! :-)) um seinen restlichen Urlaub dort zu genießen und/oder sich von uns zu erholen 😉

Bevor es aber zum Bahngleis ging, konnte ich die Jungs überzeugen, erstmal einen Kaffee zu trinken. Nach 3 Tagen ohne war das für mich als Koffeinjunkie echt nötig. Das Lederkorsett trug ich übrigens wieder an meinem Körper *g* Ließ sich leider nicht anders transportieren oder verpacken 😉

Der Zug von Nürnberg nach Ingolstadt hatte übrigens wieder 15 Minuten Verspätung. Scheint wohl normal zu sein.

Meine Einkäufe von der SPIEL'10
Meine Einkäufe

Die letzten Tage waren echt super, auch wenn ich krank war ’seufz‘ Wir haben sehr viel neues gesehen und es hat jedem eine Menge Spaß gemacht. Ein bisschen enttäuschend war die „Comic Action“. Mir kam es so vor als würde einiges an Ständen und Verkäufern aus dem letzten Jahr fehlen und überall gab es fast das Gleiche und nichts Besonderes.

Die Ferienwohnung war wie immer ein kleines Abenteuer. Man musste echt aufpassen, wo man sich so anlehnte. Ich hätte damit beinah die Küche zerlegt 😀

Nächstes Jahr werden wir wieder Donnerstag und Freitag auf der Messe sein. Mal schauen wer alles mitkommt. Es ist immer wieder sehr lustig zusammen mit guten Freunden zu verreisen 🙂 Die Planungen werden wohl so im Mai 2011 beginnen 😉 So als Vorwarnung.

 

SPIEL – Internationale Spieltage mit Comic Action 2011

Donnerstag, 20. Oktober 2011 bis Sonntag, 23. Oktober 2011

Homepage

Veranstaltung auf Facebook

 

Hier dann noch eine Zusammenfassung der Reisekosten pro Person:

+ 80,25 € Zugticket ICE 1. Klasse Hin- und Rückfahrt inkl. Reservierung u. Versicherung
+ 72,50 € 3 Übernachtungen in einer Ferienwohnung (Lage: zwischen Bahnhof u. Gruga)
+ 20,00 € Verpflegung
+ 17,00 € Essen im Restaurant
+ 29,00 € 2x Kombiticket für die Messe
+ 02,93 € Anteil Gruppen Tages Ticket
—————————————————-
= 221,68 €

Zum Bahnticket noch eine kleine Anmerkung. Ich hatte das Glück rechtzeitig zu buchen. Der Normalpreis liegt nämlich bei sage und schreibe 400,00 €!

Da aber nicht soviele Leute in der 1. Klasse fahren, gibt es immer noch kurzfristig den Sparpreis für 285,00 € 😉 Entspricht etwa dem Normalpreis in der 2. Klasse 🙂

 

Links zu interessanten Shops oder Ständen, die auf der Messe vertreten waren:

 

Gerade darüber nachgedacht, wie oft ich nun schon auf der SPIEL war. 5x insgesamt. 2004, 2005, 2006, 2009 und 2010.

Print Friendly

Schlagwörter: , ,
Copyright © 2007-2016. All rights reserved.

Veröffentlicht23. Oktober 2010 von Mya in Kategorie "Messe/Cons

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

1 COMMENTS :

  1. By Velverin on

    So gerade die Urlaubsplanung für nächstes Jahr gemacht. Und ich hab entschieden nächstes Jahr fahr ich da auch hin.

    Antworten

Kommentar verfassen