30 Dezember 2009

[Werbung] Blu-ray Abend mit Sandra

Da mein Bericht vom 25. Dezember bei Sandra das Interessen geweckt hat, gab es heute eine persönliche Vorführung für sie. Das AMILO PI 3660 nach Testaufbau 4 angeschlossen. Bild über VGA-Kabel und Ton über die Stereoanlage.

Als Film gab es „Star Trek“ auf Blu-ray. Zuerst war die Auflösung falsch eingestellt. Manchmal übersieht man halt das Wichtigste. Sandra hat gleich bemerkt, das die PAL-Balken etwas sehr dominant breit waren. Also schnell auf 1366 x 768 Pixel umgestellt und los ging der Film. Sandra hat bis jetzt noch nie einen Film in HD-Qualität gesehen und war von der Schärfe des Bildes überrascht. War ein schöner Abend und wir hatten viel Spaß.

Man merkt einfach, das mit Blu-ray Filme anschauen einfach viel mehr Spaß macht und es ist genial, das es mit dem Notebook von Fujitsu so gut funktioniert.

Heute wurde meine Bestellung von der Blu-ray Box „Die Tudors – 1. Staffel“ geliefert. Ich bin voll auf den Geschmack gekommen. Die Qualität und bessere Schärfe von Blu-ray hat mich einfach überzeugt. 🙂

 
15 Dezember 2009

Weihnachtsshoppen in München

München Dezember 2009 - Marienplatz

Heute habe ich nach langer, langer, sehr langer Zeit, Sabine in München besucht.

Daher habe ich heute schon um 13:00 Uhr Schluss in der Arbeit gemacht und bin nochmal kurz nach Hause um mich warm anzuziehen. Um 14:35 Uhr ging von Gleis 1 mein Zug Richtung München. War gar nicht mal so voll, wie ich es gedacht hatte. Kurz nach Reichertshofen erblickte ich das erste Weß. Wie schön, ein bisschen Schnee 🙂 Natürlich bin ich mal wieder eingeschlafen. Zugfahren ist so entspannend. Bei Dachau bin ich wieder aufgewacht und dort schneite es sogar etwas.

 

Weiterlesen

9 Dezember 2009

[Werbung] Vergleich des Fujitsu Amilo Pi 3660 mit meiner Hardware

trnd Projekt Fujitsu Notebook - Datenblatt

Ich habe mich auch mal hingesetzt und meine ganze Hardware, die ich regelmäßig benutze, mit dem Fujitsu AMILO Pi 3660 zu vergleichen. Preislich ist das Ganze vielleicht etwas schwierig zu vergleichen, aber ich werde nachher noch schreiben, was ich für jedes einzelne Gerät gezahlt habe und was evtl. daran verändert wurde 😉 Ich bin nunmal Fachinformatikerin und muss an meinen Rechnern ab und zu herum schrauben. Von Notebooks lasse ich eigentlich die Finger. Ich mache sie höchstens mal auf, um die Staubflocken aus dem Lüfter zu holen, oder vielleicht den Arbeitsspeicher auszutauschen. (Grafikkarte kann auch ausgetauscht werden ;-))

Weiterlesen

7 Dezember 2009

Weihnachtseinkäufe in Nürnberg

Mit etwas Verspätung, die wohl an der Trägheit der Nerds (NightFlyer and Sheepy) lag, ging es mit meinem Auto Richtung Nürnberg. Grausam, die Nürnberger wissen nicht, das ihr Autos einen Blinker besitzen. Wir haben trotzdem heil den Bahnhof erreicht. Dort durfte ich bis auf die 9. Etage hochfahren, bis ich mal einen passenden Parkplatz gefunden habe. Ja, es gibt Leute, die stehen genau auf der Linie und der neben der möglichen Parklücke macht das auch…

Weiterlesen

6 Dezember 2009

Nerd-Besuchszeit – Oder eine Reise nach Erlangen

Nach langer langer Zeit, klappte es nun endlich mal, das ich NightFlyer besuchen fuhr. Sonst war ich nur immer zum ComicSalon in Erlangen, der übrigens 2010 wieder ist. In meinem Gepäck befand sich auch das Fujitsu AMILO Pi 3660. Es musste ja mal wieder vorgezeigt werden. Natürlich gab es wieder das typische Transportproblem.

trnd Projekt Fujitsu Notebook

Das habe ich aber gut gelöst. Ich habe festgestellt, dass das Notebook genau in meinen lila Trolley passt und die Kleidung ist ideales Polstermaterial 🙂 Außerdem schleudere ich den Trolley nicht wild durch die Gegend und muss mich durch keine engen Zugabteile kämpfen. Und wenn, das Notebook war super gepolstert und sicher verpackt.

Weiterlesen